Aufgaben und Ziele


Vertretung studentischer Interessen auf der fachpolitischen Ebene

Als Dachverband der Studierenden der Musikwissenschaft e.V. (DVSM) verstehen wir uns als die Interessenvertretung aller Studierenden und Promovierenden des Fachs Musikwissenschaft, sowie von künstlerischen- und pädagogischen Musikstudierenden mit Schwerpunkt im musikwissenschaftlichen Bereich. Wir sind Eure Stimme auf der fachpolitischen Ebene und setzen uns bewusst für Eure Interessen, Wünsche und Ziele ein. 

 

Pflege der Vernetzung zwischen den Mitgliedern des Verbands und Förderung von studentischen Forschungsprojekten

Der DVSM möchte kreatives, innovatives und transdisziplinäres studentisches Engagement in der musikwissenschaftlichen Forschung auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene fördern. Wir bieten den verschiedenen lokalen Projekten und Vorhaben eine Plattform, sich mit anderen Musikwissenschaftsstudenten in Deutschland, Österreich und der Schweiz, sowie auf der internationalen Ebene zu vernetzen und ihre Arbeit vorzustellen und voranzutreiben. 


Kommunikation mit den akademischen Forschungsinstitutionen 

Wir stehen im ständigen Dialog mit den verschiedensten (musik-) wissenschaftlichen Institutionen, Instituten und Gesellschaften und arbeiten mit diesen zusammen. Wir sind bestrebt, unsere Kooperationen und Interaktionen weiter auszubauen und uns bei den akademischen Forschungsinstitutionen einzubringen. Dabei wollen wir einen gleichberechtigten Dialog zwischen etablierten WissenschaftlerIinnen und StudentInnen ermöglichen.

 

Unterstützung von studentischen Symposien, Workshops, Konferenzen, etc.

Der DVSM organisiert in Zusammenarbeit mit den austragenden musikwissenschaftlichen Instituten jährlich stattfindende studentische Symposien. In diesen Veranstaltungen sollen neue Forschungsgebiete oder Methoden aufgetan, eine kritische Auseinandersetzung mit der etablierten Musikwissenschaft ermöglicht und ein interdisziplinärer Dialog zwischen Studierenden, DoktorandInnen und etablierten WissenschaftlerInnen auf nationaler und internationaler Ebene gefördert werden. Weiterhin sollen sie die Möglichkeit bieten, sich sowohl in den Grundlagen des Forscherberufs (Referate, Fachdiskussionen, Publikationen, etc.) zu üben, als sich auch kritisch mit den Methoden und Standpunkten der etablierten Wissenschaft auseinanderzusetzen, um eigene Schwerpunkte zu finden. Darüber hinaus veranstaltet der DVSM weitere Workshops, Konferenzen und Veranstaltungen zu aktuellen Themen, sowie zur Berufsorientierung in der Musikwissenschaft.   
 

Austausch mit internationalen studentischen Verbänden

Unsere wissenschaftliche Forschung lebt vom ständigen Austausch. Dieser soll auch über die Landesgrenzen hinaus stattfinden und zu einer internationalen Vernetzung führen. Dafür sind wir im ständigen Kontakt mit internationalen studentischen Verbänden.

Entwicklung eines neuen Formats im studentischen Publikationsapparat

Der DVSM möchte studentische Arbeiten in der musikwissenschaftlichen Forschung sichtbar machen. Dafür schaffen wir verschiedene Plattformen und Publikations-möglichkeiten, die wir euch zur Verfügung stellen wollen. Darüber hinaus möchten wir Kontakte herstellen, wo ihr außerhalb der DVSM eure Arbeiten und Ergebnisse publizieren könnt.  


Kooperationen mit den Fachschaften der musikwissenschaftlichen und ihr verwandter Fächer

Der DVSM arbeitet eng mit den lokalen musikwissenschaftlichen Fachschaften zusammen und ist mit ihnen im ständigen Austausch und Kontakt. Ferner suchen und pflegen wir die Zusammenarbeit zu den Fachschaften und Studierendenvertretungen verwandter Fächer der Musikwissenschaft.