Forschungsgruppe
MUSIK UND INTERMEDIALITÄT

In dieser Arbeitsgruppe beschäftigen wir uns mit dem Diskurs zum Intermedialität dezidiert aus der Perspektive der Musikwissenschaft. Dabei nähern wir uns Positionen und Ansätzen jedoch bewusst interdisziplinär und blicken damit auf musikbezogene Gegenstände. Im Rahmen von einzelnen Projekten verbinden wir Studierende der Musikwissenschaft, Interessierte anderer Fachrichtungen und (Nachwuchs-)Wissenschaftler*innen, die schon auf unterschiedliche Art und Weise zu Intermedialität gearbeitet haben.


 

Musik (wissenscaft)
in zeiten des klimawandels

am 24. JUNI 
17–19 Uhr
Zoom 

 Am 24. Juni 2021 veranstalten wir, die DVSM-Forschungsgruppe Musik und Intermedialität, von 17-19 Uhr eine Online-Diskussion zum Thema Musik(wissenschaft) und Klimawandel.
Die Veranstaltung besteht im ersten Teil aus einem Impulsvortrag von Prof. Dr. Britta Sweers (Universität Bern) und anschließender Diskussion in Kleingruppen. Im zweiten Teil folgt ein Round-Table-Gespräch mit unseren Expert:innen Friederike Frenzel (Choir for Future Darmstadt), Julia Mihály (Komponistin), Arne Lorenz (Fridays for Future Berlin), Marin Reljić (Goethe-Universität Frankfurt) und Dr. Wolf-Georg Zaddach (Leuphana Universität Lüneburg / Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar).

Im Zentrum der Veranstaltung stehen die Fragestellungen: Was haben Musik(wissenschaft) und Klima miteinander zu tun? Wie verändert sich Musikwissenschaft in Bezug auf den ökologischen Diskurs? Wie kann Musik nachhaltiger gestaltet werden? Wie können Musiker:innen und wir als Musikwissenschaftler:innen Einfluss nehmen?

Die Sitzung ist für alle Interessierten offen.

Für die Zusendung der Zugangsdaten freuen wir uns über eine Anmeldung an musikundintermedialitaet@gmail.com bis zum 23. Juni 2021 


 

Radio and Intermediality. Critical approaches in sound of modern radio art 

 
15th April 2021, Online –Meeting via Zoom, 5-7 pm (German Time) 



The discussion is transdisciplinary. Students and those interested in dramatics, musicology, cultural and media studies, but also from other subjects and artistic disciplines, are cordially invited to take part in the meeting. 

As guests we invited Anna Vermeulen (KULeuven) and Svetlana Murza (Russian State University of Perfoming Arts) to the meeting. 
 
Please register by April 14, 2021 
musikundintermedialitaet@gmail.com 

Language: English/German 

For more Information look our homepage:

https://www.forschungsgruppe-musik-und-intermedialitaet.de/